StartseiteHome » Blog » Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement

Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement

Willkommen zur September-Ausgabe unseres Projektmanagement-Newsletters

  • PM Forum 2012: Das größte Projektmanagement-Event in Europa beginnt in wenigen Wochen. „Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement“ lautet in diesem Jahr das Motto.
  • PMO Tag 2012: Am Vortag des PM Forums findet die Fachveranstaltung für Project Management Offices statt – wir sind auch vor Ort.
  • Can Do project intelligence 4.4: Bei der neuesten Version unserer Planungssoftware haben wir den Abstimmungsprozess zwischen Projekt und Linie optimiert. Gleichzeitig haben wir mit dem TableView eine neue Darstellungsform entwickelt, die mehr ist als nur eine Tabelle.
  • Webinar “Ressourcenmanagement zwischen Projekt und Linie”: Thematisch passend zur Weiterentwicklung unserer Software bieten wir ein kostenloses Webinar an.
  • „Projektarbeit – Arbeitsmodell der Zukunft“: Das denken die deutschen Arbeitnehmer zu projektorientiertem Arbeiten.
  • Arbeiten bei Can Do: Wir suchen nette Kollegen für die Entwicklung und für den technischen Support.

Can Do beim PM Forum in NürnbergPM Forum 2012:
Über 600 Teilnehmer haben sich bereits für das PM Forum 2012 am 23. und 24. Oktober in Nürnberg angemeldet. Unter dem Motto „Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement – Kompass in bewegten Zeiten“ präsentiert die Veranstaltung rund 50 Praxisvorträge in acht Streams. Weitere Informationen zum PM Forum haben wir hier für Sie zusammengestellt.
Can Do finden Sie übrigens im Foyer vor Raum St. Petersburg im zweiten Stock (Stand 210).

PMO Tag 2012:
Einen Tag vor dem PM Forum findet ebenfalls in Nürnberg der PMO Tag 2012 statt. Schon rund 300 Teilnehmer haben sich zu dem Event am 22. Oktober, bei dem es um Best Practices, Prozesse, Methoden und Tools im PMO geht, angekündigt. Wir begleiten den PMO Tag als Aussteller. Hier haben wir für Sie das Wichtigste zum PMO Tag zusammengefasst.

Planungssoftware für Projekt und LinieCan Do project intelligence 4.4:
Die Integration der Linienorganisation in unsere Planungssoftware stand im Fokus bei der Arbeit an der neuesten Version unseres Tools. Mit den beiden neuen Funktionen Staffer und TableView können wir nun den Vollzug unseres Vorhabens melden.
Mit dem Staffer bieten wir eine technische Unterstützung bei der Anforderung und der Bewilligung von Fachkräften für Projekte. Im Staffer sieht der Abteilungsleiter die Anfragen aus den Projekten und die Auslastung seiner Abteilung – natürlich in Echtzeit. Per Mausklick kann er nun seine Mitarbeiter den einzelnen Projekten und Arbeitspakten zuweisen. Weitere Informationen zum Staffer finden Sie hier.

Der TableView ist eine mehr als tabellarische Darstellungsform. Während der Linienmanager im TableView sieht, in welchem Umfang seine Mitarbeiter in welchen Projekten tätig sind, erhält der Projektleiter durch das neue Feature eine tabellarische Darstellung seines Projekts samt beteiligter Projektmitarbeiter und deren Aufwand. Projekt- und Linienverantwortliche können verschiedene Elemente in ihre Tabelle per Drag&Drop ziehen und so eine individuelle Analyse ihrer Abteilung bzw. ihres Projekts erstellen. Weitere Informationen zum TableView finden Sie hier.

Kostenloses Webinar von Can DoWebinar “Ressourcenmanagement zwischen Projekt und Linie”:
In dem kostenlosen Webinar am 11. Oktober 2012 wird unser Geschäftsführer Thomas Schlereth u.a. ausführen, auf was Abteilungsleiter und Projektmanager bei der Kapazitätsplanung achten sollten und wie eine Portfolioplanung mit Kapazitätsprognosen aussehen kann. Hier finden Sie weitere Informationen und können sich zu dem Webinar anmelden.

In unserer Reihe Projektmanagement-Interview beleuchten wir regelmäßig mit Experten das Thema Projektmanagement aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier gelangen Sie zu einer Übersicht der geführten Gespräche.

„Projektarbeit – Arbeitsmodell der Zukunft“:
Immer mehr Deutsche können sich unter bestimmten Bedingungen vorstellen, für unterschiedliche Auftraggeber projektweise zu arbeiten. Die Studie „Projektarbeit – Arbeitsmodell der Zukunft“ hat deutsche Arbeitnehmer zu dem Trend „Projektarbeit“ befragt – wir haben für Sie die zentralen Erkenntnisse zusammengefasst.

Arbeiten bei Can Do: Neue Kollegen gesucht
Wir wollen noch viele Ideen für unsere Projektmanagement-Software umsetzen und freuen uns über weitere Unterstützung für unser Entwicklungs-Team und unseren technischen Support. Interesse?
Schauen Sie doch mal auf unsere Karriere-Seiten, vielleicht ist die richtige Herausforderung für Sie dabei.