StartseiteHome » Blog » Can Do beim Trendforum Multi-Projektmanagement 2011 vertreten

Can Do beim Trendforum Multi-Projektmanagement 2011 vertreten

Hersteller der Projektmanagement-Software Can Do project intelligence stellt neues Budgetmanagement vor / Hochkarätige Referenten bei der Veranstaltung am 18. & 19. Mai 2011 in München

Die Can Do GmbH, Hersteller der Projektmanagement-Software Can Do project intelligence, wird auch am diesjährigen Trendforum Multi-Projektmanagement 2011 in München teilnehmen. Am 18. und 19. Mai 2011 erläutern Praktiker aus Unternehmen verschiedener Branchen ihre Erfolgskonzepte und informieren über aktuelle Entwicklungen, Potenziale und Herausforderungen im Multiprojektmanagement. Schwerpunktthemen sind unter anderem „Methoden und Tools zur Effizienzsteigerung“, „Projektmanagement-Kultur“, „Project Management Office (PMO)“ sowie „Social Media in der Projektkommunikation“. Neben den Keynotes der Referenten, unter ihnen auch Buchautor Dr. Matthias Nölllke („Vertrauen“, „Machtspiele: Die Kunst, sich durchzusetzen“), finden Workshops zu den Schwerpunktthemen statt. Die fachliche Leitung des Trendforums hat Prof. Dr. Oliver Gassmann (Universität St. Gallen) inne.

Can Do wird auf der Veranstaltung des Management Circle in Kooperation mit der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. vertreten sein. Can Do wird das neue Release seiner Projekt- und Portfoliomanagmenet-Software vorstellen. Im Zentrum der Version, die im Laufe des zweiten Quartals veröffentlicht wird, steht ein umfassendes Budgetmanagement. Mit Can Do project intelligence 4.1 können für Projekte, Abteilungen und sonstige Kostenarten Budgets definiert und gemonitort werden. Werden die vorgegebenen Budgets überschritten, weist die Projektmanagement-Software ein entsprechendes Risiko aus. Dadurch ist es möglich, die Verwendung der zugeteilten Kontingente effektiv zu überwachen und gegebenenfalls frühzeitig Gegenmaßnahmen einzuleiten.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Gespräch – wir freuen uns auf Sie

Weitere Informationen zur Multi-Projektmanagement 2011 gibt‘s unter: www.projektmanagementkongress.de.