StartseiteHome » Wissenswertes zu Can Do Apps

Rollenbasiert, prozessbasiert, Use Case

Apps zur Abbildung von Use Cases

Die Apps von Can Do ermöglichen Ihnen die Abbildung vielfältiger Use Cases in rollen- und prozessbasierten Produktsuiten. Dabei kann die Software sehr genau an Ihre jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Die Standardsoftware im bewährten Kachel-Design wird insbesondere für das Skill- und Ressourcenmanagement sowie für das Projektportfoliomanagement eingesetzt. Neben Produktsuiten für das operative Projektmanagement bietet Can Do auch Lösungen für das strategische Portfoliomanagement und für das Demand Management. Als Plattform für People Management ermöglicht Can Do Unternehmen die umfassende Mitarbeiterplanung auf Basis ihrer Skillprofile. So können Unternehmen sicherstellen, dass laufende und künftige Projekte mit den richtigen Mitarbeitern besetzt sind und vorausschauend planen.

Hier geht’s zur Übersicht der Can Do Apps

Client-Server-Modell, Can Do Apps, Best Practices

Profitieren Sie von den Best Practices unserer Kunden!

Digitalisierung, Projekt- und Ressourcenmanagement laufen in jedem Unternehmen anders ab. Mit Out-of-the-Box-Lösungen kommen Sie nicht weit, da diese sehr starr sind und Individualität nicht zulassen. Andererseits wäre die Entwicklung Ihrer eigenen Individualsoftware sehr zeitraubend und teuer. Die Lösung: Profitieren Sie von den Best Practices unserer Kunden, die wir auf Ihre individuellen Anforderungen zuschneiden können. Auf Grundlage des Can Do-Client-Server-Modells bieten wir ein anwendungs- und anwenderspezifisches Konzept, das Ihre Mitarbeiter in den Wandel einbindet und mit der anwenderfreundlichen Bedienoberfläche gerne genutzt wird. Die Software lässt sich an die individuellen Anforderungen anpassen und bietet den unterschiedlichen Rollen im Unternehmen genau jene Funktionen, die Mitarbeiter für die Ausübung ihrer Rolle benötigen.