StartseiteHome » Blog » PM-Methoden & Prozesse – Can Do zu Gast beim PMI in Stuttgart

PM-Methoden & Prozesse – Can Do zu Gast beim PMI in Stuttgart

Am Montag, 23. April 2012, findet in Stuttgart ein Meeting des PMI Munich Chapter zum Thema „PM-Methoden und Prozesse“ statt. Drei Fachvorträge informieren über die aktuellen Trends im Bereich Project Management Office, über agiles Projektmanagement in einer nicht-agilen Umgebung und über die Veränderungen, die die konsequente Umsetzung von Projektmanagement in Unternehmen mit sich bringt.

Can Do-Geschäftsführer Thomas Schlereth wird in seinem Vortrag „Die Projektfirma“ anschaulich erklären, wie Projektmanagement den Unternehmensalltag prägt. Da nach und nach die Massenproduktion durch das Projektgeschäft abgelöst wird, ändert sich auch die Organisationsform innerhalb der Unternehmen: Die Linien- und die Matrixorganisation werden von der Projektorganisation ersetzt. Der Projektprozess ist dabei u.a. gekennzeichnet von der Einbindung aller Unternehmensinstanzen und von der Auswahl der richtigen Projekte (Projektportfoliomanagement).

Aber auch für den Projektmitarbeiter verändert sich der Arbeitsalltag: Einerseits birgt das zielorientierte Arbeiten große Freiheiten für den Mitarbeiter – es ist eigentlich egal, wann und wo er arbeitet, solange er seine Aufgaben im Projekt erfüllt. Andererseits muss er über ein hohes Maß an Selbstorganisation verfügen und sich kontinuierlich fortbilden.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung des PMI Munich Chapter in Stuttgart finden Sie hier. 

Zur Anmeldung geht’s hier.