StartseiteHome » Blog » IPMA: Neuer Standard für Organisationen

IPMA: Neuer Standard für Organisationen

IPMA International Project Management Association

IPMA

Die IPMA (International Project Management Association) hat einen neuen Standard für Organisationen veröffentlicht, der das Management von Projekten, Programmen und Portfolios zum Gegenstand hat. Die sogenannte IPMA Organisational Competence Baseline (IPMA OCB) richtet sich in erster Linie an das Top-Management und beschreibt das Verhältnis von Strategie- und Projektarbeit in Organisationen. Der Standard geht dabei insbesondere auf die Rolle der Unternehmensleitung bei der Steuerung des Unternehmens durch Projekte ein. Darüber hinaus widmet sich das IPMA OCB der organisationalen Kompetenz von Unternehmen, die in 18 Kompetenzelemente gegliedert und detailliert beschrieben wird. Dabei wird auch auf Themen wie effektives Portfolio-, Programm- und Projektmanagement eingegangen.

Weitere Informationen zur IPMA Organisational Competence Baseline finden Sie auf dem Blog der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement und auf der Website der IPMA International Project Management Association mit der Möglichkeit, den Standard runterzuladen.