StartseiteHome » Blog » Katastropheneinsätze mit Can Do managen

Katastropheneinsätze mit Can Do managen

Herzlich willkommen zur Mai-Ausgabe unseres Projektmanagement-Newsletters

Projektmanagement-NewsletterDie Johanniter in Österreich setzen auf unsere Software, um bei Katastropheneinsätzen Übersicht und Kontrolle zu bewahren. Aber die professionelle Anwendung einer Projektplanungs- und -steuerungssoftware allein ist noch keine Erfolgsgarantie. Welche Faktoren tatsächlich für einen positiven Projektabschluss entscheidend sind, dieser Fragestellung ist die evidenzbasierte Studie „Erfolgsfaktoren im Projektmanagement“ nachgegangen. Eine zweite Studie, die wir Ihnen in diesem Newsletter vorstellen, widmet sich dem Thema Stakeholdermanagement.

In der zweiten Jahreshälfte werden wir vermehrt Veranstaltungen wahrnehmen und auch selbst organisieren. Die Events stellen wir Ihnen im zweiten Block vor.

Wir wünschen Ihnen erfolgreiche Projekte und viel Spaß bei der Lektüre unseres Newsletters!
Ihr Team von Can Do

Unsere Themen im Überblick:

  • Übersicht und Kontrolle bei Katastropheneinsätzen
    Die Johanniter in Österreich setzen auf die Projektmanagement-Software von Can Do.
  • Erfolgsfaktoren im Projektmanagement
    Wissenschaftliche Studie liefert überraschende und interessante Erkenntnisse.
  • Stakeholdermanagement
    Wie gehen wir hierzulande mit der Betreuung der Stakeholder um?
  • Events
    PM Forum, Roadshow und Webinare

Übersicht und Kontrolle bei Katastropheneinsätzen
ProjektplanungDie Johanniter in Österreich setzen unsere Software abseits des klassischen Projektmanagements ein. Um bei Katastropheneinsätzen bewährten Vorgehensweisen zu folgen, arbeiten sie mit entsprechenden Projektvorlagen und Bausteinen, die sowohl Skill-Anforderungen als auch Tätigkeiten und Checklisten enthalten. Unsere Software hat sich bereits bei mehreren Katastrophenübungen bewährt.    

Erfolgsfaktoren im Projektmanagement
Eine wissenschaftliche, evidenzbasierte Projektmanagement-Studie, die den subjektiven Werte- und Erfahrungsschatz überwindet, hat die Hochschule Koblenz in Kooperation mit der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. publiziert. Die Studie „Erfolgsfaktoren im Projektmanagement“ erfüllt die Erwartungen, die ihr Titel suggeriert und liefert noch mehr wie bspw. Begeisterungsfaktoren. Wir werden bald die Gelegenheit haben, mit dem Autor der Studie, Prof. Dr. Komus, zu sprechen und näher auf die Studie einzugehen. Eine erste Kurzvorstellung finden Sie hier.

Stakeholdermanagement
Stakeholdermanagement
Die Fachgruppe Stakeholdermanagement der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. hat eine Ist-Aufnahme vorgelegt, wie hierzulande mit Stakeholdern umgegangen wird. Das Resümee: Obwohl Stakeholdermanagement für den Projekterfolg sehr relevant ist, wird es de facto eher stiefmütterlich behandelt. Hier haben wir Ergebnisse der Studie für Sie zusammengefasst.

Events

  • PM Forum 2015: Bei DEM Branchentreff am 27.-28. Oktober in Nürnberg dürfen wir natürlich nicht fehlen. In diesem Jahr lautet das Motto „Projektmanagement öffnet Horizonte – Weiterdenken. Weitergehen.“ Weitere Informationen zum PM Forum 2015 gibt’s hier.
  • Can Do on the road: In einer kleinen Roadshow wollen wir Kunden, Interessenten und Projektmanagern nicht nur Neuerungen in unserer Software präsentieren, sondern auch handfeste Praxistipps. Deshalb steht jeweils ein Fachvortrag eines Projektmanagement-Experten im Mittelpunkt unserer Roadshow. Für unsere Roadshow am 15. Oktober in München freuen wir uns, den Projektmanagement-Trainer, -Berater und -Autor Dr. Roland Ottmann (Ottmann & Partner GmbH) als Referenten gewonnen zu haben. Weitere Details über den genauen Ablauf und den Veranstaltungsort geben wir in Kürze bekannt. Wenn Sie an einer Roadshow von Can Do teilnehmen wollen, dann schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.
  • Nächstes Software-Webinar:
    18. Juni 2015, 11.00 Uhr
    Projektberichte
    Klicken Sie hier, um sich anzumelden
    Im nächsten Newsletter werden wir weitere Webinar-Termine bekanntgeben

Erfolgreiche Projekte wünscht Ihnen
Ihr Team von Can Do