StartseiteHome » Blog » Künstliche Intelligenz – Can Do-Workshop beim PM Summit

Künstliche Intelligenz – Can Do-Workshop beim PM Summit

Hersteller von Projektmanagement-Software diskutiert Möglichkeiten und Risiken

Sind angesichts der Entwicklungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz Projektleiter bald arbeitslos?“ Diese Frage stellt Can Do, Hersteller der gleichnamigen Projektmanagement-Software, im Rahmen eines Workshops beim PM Summit 2018 in München. In einem Kurzvortrag wird Can Do-Geschäftsführer Thomas Schlereth dabei zunächst die Möglichkeiten von KI im Projektmanagement vorstellen und einen Ausblick über künftige Entwicklungen geben. Darauf aufbauend erarbeitet er dann gemeinsam mit den Teilnehmern ein Bild des Projektmanagers der Zukunft. Weiteres Thema des Workshops wird die Frage sein, wie die Digitalisierung den Berufsalltag von Projektmanagern prägen wird.

Im Jubiläumsjahr 2018 des lokal ausrichtenden PMI Southern Germany Chapter e.V. steht der 5. PM-Kongress dieses Mal als German Chapters Event unter dem Motto „The Human Success Factor in Projects“. Der PM-Summit gehört zu den größten Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt Projektmanagement in Deutschland und hat sich als Markenzeichen für den Wissenstransfer im professionellen Projektmanagement etabliert.

In seiner Keynote „Du bist die Entscheidung“ wird der international geschätzte Fußball-Schiedsrichter und langjähriger TV-Experte Urs Meyer neue Ansichten über das menschliche Miteinander in konfliktreichen Situationen präsentieren und auf Projektsituationen übertragen. Der PM Summit findet statt am 12. November 2018 in München. Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf der Website www.pm-summit.de

email hidden; JavaScript is required