StartseiteHome » Blog » Projektleiterlaufbahn in Unternehmen etablieren

Projektleiterlaufbahn in Unternehmen etablieren

  • Projektmanagement-Interview: Wir haben mit Daniel Krones, Leiter PM bei Dr. Kraus & Partner, zum Thema Projekt vs. Line gesprochen und darüber diskutiert, wie Projektmanager in die Unternehmensorganisation integriert werden können.
  • Risikofaktor Software-Großprojekt: 66.000.000.000 US-Dollar betrugen die Mehrkosten von 5.400 in einer Studie analysierten IT-Großprojekten.
  • Ausblick Projektmanagement 2013: Welche PM-Trends werden das nächste Jahr bestimmen?
  • Auslaufmodell Waterfall? Agile Methoden sind auf dem Vormarsch, aber nicht bei allen Software-Entwicklungsprojekten sollte Scrum, Kanban & Co. den Vorzug gegeben werden.
  • Arbeiten bei Can Do: Erste neue Kollegen konnten wir bereits für die Weiterentwicklung unserer Software gewinnen. Wir würden uns über noch mehr Verstärkung in den Bereichen Software-Entwicklung und technischer Support aber freuen.

Projektmanagement-Interview: Mit Daniel Krones, Leiter PM bei Dr. Kraus & Partner, haben wir nicht nur über Ursachen und Lösungen bei Konflikten zwischen Projekt und Linie gesprochen. Er erklärt außerdem, wie Projektleiter in die Unternehmensorganisation integriert werden können. Hier gelangen Sie zu dem kompletten Projektmanagement-Interview.

Wir führen regelmäßig mit Experten Interviews und beleuchten dabei das Thema Projektmanagement aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier gelangen Sie zu einer Übersicht der bisher geführten Gespräche.

Risikofaktor Software-Großprojekt: „On time, on value, on budget“ – so verlaufen die wenigsten IT-Großprojekte, glaubt man einer gemeinsamen Studie von McKinsey und der Universität Oxford. Besonders gefährdet sind demnach Software-Großprojekte: Hier sprengen 2 von 3 Vorhaben den finanziellen Rahmen. Die wichtigsten Aussagen des Papiers „Delivering large-scale IT projects on time, on budget, and on value“ haben wir für Sie zusammengefasst.

Ausblick Projektmanagement 2013: „Mehr Effizienz“ und „mehr Fokussierung“ werden das kommende Projektmanagement-Jahr prägen, davon sind die Experten der parameta Projektberatung überzeugt. Als Trends haben sie die Optimierung von Prozessen, das Outsourcing von PM-Dienstleistungen sowie das vermehrte Anwenden von agilen Methoden ausgemacht. Weitere Details zu der Prognose finden Sie hier.

Auslaufmodell Waterfall?: Obwohl sich agile Methoden gerade in der Software-Entwicklung einer wachsenden Beliebtheit erfreuen, gibt es durchaus Projekte, bei denen „die gute, alte Waterfall-Methode“ zu bevorzugen ist. Der Computerwoche-Artikel „Agile – das Aus für Wasserfall“ beschreibt, wo agile Methoden an ihre Grenzen kommen. Hier stellen wir Ihnen die wesentlichen Informationen des Artikels vor.

Arbeiten bei Can Do: Wir sind froh darüber, im neuen Jahr zusätzliche Kollegen in unserem Team begrüßen zu dürfen. Da wir aber sehr dynamisch wachsen, ist unser Bedarf an weiteren Mitarbeitern, die Spaß daran haben, mit uns viele Ideen für unsere Projektmanagement-Software umzusetzen, noch nicht gestillt. Interesse? Schauen Sie doch mal auf unsere Karriere-Seiten, vielleicht ist die richtige Herausforderung für Sie dabei.