StartseiteHome » Blog » Projektmanagement-Newsletter Januar 2012

Projektmanagement-Newsletter Januar 2012

Projektmanagement-Events mit Can Do

  • IT Projekt Portfolio Management 2012: Die Teilnahme an der Fachtagung zum Thema Projektportfoliomanagement Anfang Februar in Berlin ist für uns der Startschuss für eine Vielzahl von Events, bei denen wir in diesem Jahr vertreten sein werden.
  • Multi-Projektmanagement 2012: Can Do sponsort das Fachforum am 20. & 21. März in München. Daher können wir Interessenten einen Rabatt auf die Teilnahmegebühr anbieten.
  • Can Do vor Ort in Ihrer Region: Wir leben Projektmanagement. Daher unterstützen wir gerne die Regionalgruppen der GPM mit Fachvorträgen. Am 22. Februar sind wir Gast bei der Regionalgruppe Mannheim/Ludwigshafen, am 12. März bei der Regionalgruppe Düsseldorf.
  • Die Suche nach den richtigen Projekten: Unsere Software unterstützt Projektportfoliomanager dabei, die Projekte auszuwählen, die im Einklang mit der Unternehmensstrategie stehen und aus finanzieller sowie kapazitativer Sicht realisierbar sind.
  • Neues Release angekündigt: Schon im Dezember haben wir erste neue Features der kommenden Version unserer Projektmanagement-Software verraten. Heute folgt ein erstes Update.

IT Projekt Portfolio Management in Berlin: Ein gut umgesetztes IT-Portfolio Management hilft dabei IT-Aktivitäten zu priorisieren, IT-Budgets optimal einzusetzen und Projektrisiken verlässlich abzuschätzen. Es ist damit ein wesentliches Tool für die Entscheidungsfindung u.a. bei IT-Investitionen, der Einführung neuer Technologien und den damit verbundenen Veränderungen in der IT-Architektur. Can Do ist Sponsor der Fachkonferenz am 6. & 7. Februar 2012 in Berlin und wird sich vor Ort u.a. mit einem Fachvortrag präsentieren.

Multi-Projektmanagement 2012 in München: Beim Trendforum Multi-Projektmanagement 2012 am 20. & 21. März 2012 in München stellen wir die neueste Version unserer Projektmanagement-Software vor. Außerdem wird unser Geschäftsführer Thomas Schlereth eine Diskussionsrunde zum Thema Multi-Ressourcenmanagement leiten. Als Sponsor der Veranstaltung für Projektmanagement-Experten haben wir die Möglichkeit, Ihnen einen Preisnachlass auf die Teilnahmegebühr anzubieten. Weitere Informationen dazu und zum Trendforum Multi-Projektmanagement 2012 finden Sie hier.

Weitere Veranstaltungen mit Can Do: Auch in diesem Jahr unterstützen wir eine Vielzahl von regionalen Projektmanagement-Events mit Fachvorträgen. Am 22. Februar 2012 werden wir zum Thema „Unsicherheit, Risiken, Schätzungenauigkeit und Detaillierungsgrad von Projektplanung“ bei der GPM Region Mannheim/Ludwigshafen zu Gast sein. Am 12. März unterstützen wir die GPM Region Düsseldorf/Rhein-Ruhr mit dem Fachvortrag „Die Projektfirma“, in der die Veränderungen vorgestellt werden, die konsequentes projekt-orientiertes Arbeiten mit sich bringt.
Gerne treffen wir Sie bei einem der Events – vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns, wir freuen uns auf Sie!

Unser Veranstaltungskalender informiert Sie über weitere Events, bei denen wir vor Ort präsent sind.

Projektportfoliomanagement mit der Software von Can DoProjektmanagement-Interviews: Wir konnten mit verschiedenen Experten Gespräche rund um das Thema Projektmanagement führen. Hier finden Sie eine Übersicht über die Gesprächsthemen und unsere Interviewpartner.

Die richtigen Projekte: Angesichts begrenzter finanzieller und personeller Ressourcen wird es für Unternehmen immer wichtiger, die richtigen Projekte aus ihrem Portfolio umzusetzen, also die Projekte, die im Einklang mit den Unternehmenszielen stehen und sowohl kapazitativ als auch finanziell realisierbar sind. Unsere Software unterstützt Portfoliomanager bei der Suche nach dem richtigen Projekt, indem sie ihnen eine belastbare Entscheidungsgrundlage zur Verfügung stellt.

Can Do project intelligence 4.3: Unsere Software entwickeln wir kontinuierlich weiter. Im aktuellen Entwicklungs-Sprint wurden bereits weitere Features, die unsere Kunden in einer Abstimmung festgelegt hatten, umgesetzt – z.B. die Funktion „Basispläne löschen“. Den aktuellen Stand der Neuerungen in Version 4.3 finden Sie hier.