StartseiteHome » Blog » Software, Implementierung, Wissenstransfer: Erfolgreiches Projektmanagement von der P3 Group, Integrata und Can Do

Software, Implementierung, Wissenstransfer: Erfolgreiches Projektmanagement von der P3 Group, Integrata und Can Do

  • Professionelles Projektmanagement bringt Vorteile im globalen Wettbewerb und steht für wirtschaftlichen Erfolg durch erfolgreiche Projektführung
  • Integrata, Can Do und die P3 Group bieten ganzheitliche Implementierung von Projektmanagement aus einem Guss

Ganzheitliches Implementierung durch Projektmanagement-Lösung aus einem GussMünchen/Aachen/Stuttgart, 10. Februar 2012. Can Do, die P3 Ingenieurgesellschaft und Integrata haben eine Kooperation zur ganzheitlichen Implementierung von Projektmanagement geschlossen. Aus einer Hand bieten die drei führenden Unternehmen gemeinsam alle wichtigen Elemente für ein erfolgreiches Projektmanagement – von der Planungssoftware über hochwertige Implementierungs- und Beratungsdienstleistungen bis zu umfassenden Coachings & Trainings. Dies ist die Grundlage für eine erfolgreiche Projektarbeit, die sich als ein entscheidender Vorteil im globalen Wettbewerb erwiesen hat.

Effizienter Personaleinsatz und erfolgreiche Projektdurchführung
Ein optimierter Einsatz des Personals, Gewinnsteigerung durch erfolgreiche Projektführung und Kostenkontrolle durch transparente Prozesse – das ist nur eine Auswahl der Vorzüge, die ein erfolgreich implementiertes Projektmanagement durch die P3 Ingenieurgesellschaft, Integrata und Can Do mit sich bringen kann. Grundlage dafür ist die strukturierte und koordinierte Vorgehensweise der drei Unternehmen, die eine ganzheitliche Betrachtung von Prozessen, Organisation und Software umfasst. Durch das einheitliche Vorgehen bei der Implementierung kann Projektmanagement auf der operativen Ebene als Arbeitsmethode eingeführt bzw. vertieft werden, an die organisatorischen Strukturen angepasst und eine professionelle Software-Lösung in die bestehende IT-Landschaft integriert werden.

Erfolgreiches Projektmanagement mit der Kooperation von P3 Group, Integrata und Can DoProfessionelles Projektmanagement als Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg
„Durch den ganzheitlichen Implementierungsansatz basierend auf Methode, Struktur, Schulung und Software und deren Abstimmung untereinander, können wir unseren Kunden ein maßgeschneidertes Projektmanagement aus einer Hand bereitstellen, das auch die Prozesse im Unternehmen effektiv und effizient unterstützt“, sagt Björn Sellschopp, Geschäftsführer der P3 aviation GmbH.

„Durch die Kooperation sind wir in der Lage, unseren Kunden das Thema Projektmanagement ganzheitlich anzubieten. Dadurch, dass wir Methoden- und Software-Schulungen direkt auf die praktische Umsetzung im Unternehmen abstimmen, können wir die Projektkompetenz der Mitarbeiter unmittelbar und nachhaltig verbessern“, betont Ingmar. J, Rath, Vorstand der Integrata AG.

„Der Nutzen einer Projektmanagement-Software ist eng verbunden mit der Akzeptanz des Tools bei den Mitarbeitern und mit dem Projektmanagement-Wissen der Anwender. Eine ganzheitliche Implementierung ist die Basis dafür, dass das Tool die Projektarbeit vereinfacht und so Projekte wirtschaftlich erfolgreich durchgeführt werden können“, so Thomas Schlereth, Geschäftsführer der Can Do GmbH.

Ganzheitliches Projektmanagement aus einem Guss
Die Projektmanagement-Experten der P3 Ingenieurgesellschaft sind in der Kooperation für die Implementierung, die Beratung und den Betrieb zuständig. Nach einer ganzheitlichen Anforderungsanalyse erfolgt die getaktete Implementierung, in der die Prozesse, die Organisationsstruktur, die Software und Schulungen aufeinander abgestimmt werden.
Integrata sorgt für einen optimalen Wissenstransfer und bietet umfassende Coachings & Trainings an. Die flankierende Qualifizierung umfasst sowohl Software- als auch Methodik-Schulungen.
Can Do stellt die Projektmanagement-Software, die die Projekt- und Ressourcen-Planung im komplexen Multiprojektmanagement erleichtert und für das Projektportfolio ein Real-time-Management ermöglicht. Die Integration der Software in die bestehende IT-Architektur sowie den First- und Second-Level-Support übernimmt dabei die P3 Group.

P3 Ingenieurgesellschaft mbH
Die Ingenieure, Techniker und Berater der P3 Ingenieurgesellschaft arbeiten für führende internationale Unternehmen an 23 Standorten weltweit in den Bereichen Beratung, Planung, Engineering, Consulting und Validierung (Testing). Dabei kann die P3 Ingenieurgesellschaft die gesamte Wertschöpfungskette von der Planung, Entwicklung und Produktion bis hin zur Validierung und Ablieferung mit seinen Werkzeugen und seinem Prozess- und Projektmanagement betrachten. Die P3 Ingenieurgesellschaft bietet für seine Kunden eine hohe Analyse-, Konzept- und anschließende Umsetzungskompetenz aus einer Hand.

Pressekontakt
P3 Ingenieurgesellschaft mbH
Dennewartstr. 25-27
52068 Aachen
email hidden; JavaScript is required
www.p3-group.com
Tel. +49 40 75257790

Integrata AG
Die Integrata AG ist in Deutschland der führende herstellerunabhängige Full-Service-Anbieter von Qualifizierungsleistungen.
Die Vorgehensweise der Integrata orientiert sich an der Wertschöpfungskette Training und reicht von Strategie, Analyse und Entwicklung über Organisation und Durchführung bis zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit. Sie umfasst vielfältige Lernformen wie z.B. Seminare, Workshops, E-Learning, Planspiele, Training on the Job, Coaching und Mentoring.
Das Angebot umfasst einerseits offene und Inhouse Seminare zu über 1.100 Themen aus Informationstechnologie sowie Personal- und Organisationsentwicklung und andererseits Qualifizierungsprojekte und Managed Training Services. Themen wie Zertifizierung im Projektmanagement, Train The Trainer- Ausbildung, System- und Softwareentwicklung und Führungskräftetraining geben einen Einblick in die Vielfältigkeit der Möglichkeiten. Mit diesen Leistungen bietet das Unternehmen ganzheitliche Lösungen, je nach Bedarf standardisiert oder individualisiert, projektbezogen oder service-orientiert.
Detaillierte Branchenkenntnisse, die Durchführung internationaler Trainingsprojekte, das Netzwerk lokaler und internationaler Referenten sowie die Zertifizierung nach anerkannten nationalen und internationalen Standards dokumentieren die Leistungsfähigkeit der Integrata AG. Zahlreiche Kundenprojekte belegen die erfolgreiche Umsetzung der gestellten Herausforderungen.

Pressekontakt:
Beatrice Wächter-Nigl
Pressesprecherin
Integrata AG
Zettachring 4
70567 Stuttgart
email hidden; JavaScript is required
www.integrata.de
Tel. +49 711 62010-312
Fax +49 711 62010-172
Mobil +49 160 90232855