StartseiteHome » Blog » Studenten der Karlshochschule planen mit Can Do Project Intelligence

Studenten der Karlshochschule planen mit Can Do Project Intelligence

  • Can Do schult Studenten der Karlshochschule im Umgang mit der Projektmanagement-Software
  • Rege Teilnahme der Studierenden an der Einführungs-Veranstaltung

Can Do hat die Studenten der Karlshochschule International University, Karlsruhe, im Bereich computergestütztes Projektmanagement geschult. Rund 100 Studenten nahmen an der Einführungsveranstaltung teil, in der die Grundfunktionalitäten des Planungs-Tools Can Do Project Intelligence vorgestellt wurden. Sie übernehmen im Rahmen ihres Studiums reale Fälle von Unternehmen aus der Privatwirtschaft sowie der öffentlichen Hand und werden dabei von Mentoren aus der Wirtschaft unterstützt. Die Münchner Can Do GmbH unterstützt diesen praxisorientierten Ansatz der Karlshochschule und stellt ihre Projektmanagement-Software kostenlos zur Verfügung und schult die Studenten auch unentgeltlich.

 

Die Studiengänge an der Karlshochschule verfolgen eine weitgehende Integration von Theorie und Praxis. Entsprechend sehen die sieben Bachelorstudiengänge mehrere Unternehmensprojekte vor. Im laufenden Semester werden die Studenten beispielsweise gemeinsam mit dem Förderverein Deutsche Schule Kamerun ein Kommunikationsprojekt durchführen, mit der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe ein Festival konzipieren und umsetzen.

„Auch in diesem Jahr sind unsere Studentinnen und Studenten an den unterschiedlichsten Projekten beteiligt. Wir sind sehr froh und stolz über die Unterstützung, die wir von der Privatwirtschaft und von öffentlichen Einrichtungen erhalten. Dadurch können unsere Studenten während des Studiums vielseitige und wertvolle Praxiserfahrungen gerade im Bereich Projektmanagement sammeln“, sagt Prof. Stephan Sonnenburg, Dekan der Fakultät „Service Industries“ und Leiter des Studiengangs „Kunst- und Kulturmanagement“.

Die Projektmanagement-Software von Can Do zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass sie branchenübergreifend einsetzbar. Darüber hinaus kann sie intuitiv angewandt werden. Die Studenten der Karlshochschule sind bereits nach einer kurzen Schulung in der Lage, ihre Projekte mit der Software von Can Do zu planen und zu steuern.

 

Über die Karlshochschule
Die Karlshochschule International University ist eine private Hochschule in Trägerschaft einer gemeinnützigen Stiftung und der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe. Sie zeichnet sich durch die internationale Ausrichtung ihrer Studiengänge mit hohem Praxisanteil aus. In kleinen Gruppen werden die Studierenden durch Experten aus Wirtschaft, Kultur und Politik auf eine Karriere in der globalisierten Welt vorbereitet. Die Bachelorstudiengänge ‚International Business‘, ‚Interkulturelles Management und Kommunikation‘, ‚Internationales Marketing‘, ‚Internationales Tourismusmanagement‘, ‚Messe-, Kongress- und Eventmanagement‘, ‚Kunst- und Kulturmanagement‘ sowie ‚Energiemanagement‘ werden ab dem dritten Semester überwiegend auf Englisch unterrichtet. Unterrichtssprache des Masterstudiengangs ‚Leadership‘ ist Englisch.


Kontakt

Karlshochschule
International University
Prof. Dr. Stephan Sonnenburg
Karlstraße 36 – 38
76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721 1303-500
E-Mail: info@karlshochschule.de
www.karlshochschule.de

 

Can Do unterstützt Karlshochschule im Bereich Projektmanagement