<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=207269141220718&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Manuelle Einträge im Logbuch

Thomas Schlereth
11.01.2021 | 1 min Lesezeit

Projektmanagement Tools

Klassisches Projektmanagement

Can Do protokolliert jede Änderung die gemacht wird in sog. History-Einträgen. In der Projektplaner-App kann diese Funktion unter dem Reiter Details/History ausgewählt werden.

Wir haben eingebaut, dass nicht nur diese automatischen Einträge dort sichtbar sind, sondern dass ein Anwender auch selbst eigene Einträge erfassen kann. So kann manuell protokolliert werden warum etwas geändert wurde. Es ist eine Art Logbuch über die Aktionen in einem Projekt. Wenn der Wunsch besteht, können wir auch eine App bauen, die diese manuellen Einträge gezielt analysiert.

Kleiner Tipp: Wer sich automatisch über wichtige Änderungen im Projekt benachrichtigen lässt, kann bei einem manuellen Eintrag das Level 1 wählen. Das ist eine eine wichtige Änderung, auch wenn sie manuell erfasst wurde. Wird das so gemacht, kommt auch für einen manuellen Eintrag eine Benachrichtigung.

Bildschirmfoto 2021-01-11 um 11.15.48

Kommentare

Thomas Schlereth

GESCHRIEBEN VON

Thomas Schlereth

Als Mitglied der Geschäftsführung verantwortet Thomas die operative Leitung der Entwicklung inklusive Konzeption, Design und Weiterentwicklung der Software. Ebenfalls berät er Kunden über Best Practices und begleitet den Roll-Out.

Erhalte aktuelle Informationen zum Thema regelmäßig in unserem Newsletter