StartseiteHome » Blog » Can Do unterstützt freie Java 8-Distribution von Amazon

Can Do unterstützt freie Java 8-Distribution von Amazon

Nachdem Oracle den Java 8-Support seit Januar 2019 für Geschäftskunden nur noch gegen Bezahlung anbietet, stellt Amazon mit Corretto eine eigene OpenJDK 8-Distribution inklusive kostenlosem Support zur Verfügung.

Corretto soll zunächst auf Grundlage des OpenJDK 8 bis mindestens Juni 2023 unterstützt werden und ist zurzeit für Windows, MacOS, Amazons hauseigene Linux-Distribution sowie als Docker-Container verfügbar. Einsetzbar ist Corretto bereits seit dem ersten Quartal 2019, gefolgt von der offiziellen Unterstützung für die Linux-Distributionen Ubuntu und RHEL, die beide sehr beliebte Host-Systeme für die Nutzung in der Cloud sind.

Amazon Open JDK 8 zum Download

Can Do hat das Open JDK 8 von Amazon intern und mit Kunden erfolgreich getestet und stellt ihnen frei, von Orcale Open JDK 8 auf Amazon Open JDK 8 zu wechseln. Oracle Open JDK 8 wird auch weiterhin von Can Do unterstützt.

Das Amazon Open JDK 8 steht hier zum Download bereit:

Download Amazon Open JDK 8

Can Do zum Test auch auf AWS Marketplace verfügbar

Das Münchner Softwarehaus hat die Enterprise Software Can Do für skillbasiertes Ressourcenmanagement im Februar 2019 auf dem AWS Marketplace gelistet und ermöglicht damit Unternehmen aller Größen weltweit den Test und Kauf über die Cloud Computing-Plattform AWS Marketplace. Die SaaS-basierte Lösung läuft auf der Infrastruktur von Amazon Web Services (AWS), so dass Can Do-Kunden von der für KI-basierte Analysen notwendigen Performance und der Skalierbarkeit der Plattform profitieren.

Can Do testen in der Cloud!

Can Do kostenlos testen!