StartseiteHome » Blog » Can Do hält Vortrag zum Fachkräftemangel: Von der Krise zur Chance mit Künstlicher Intelligenz

Can Do hält Vortrag zum Fachkräftemangel: Von der Krise zur Chance mit Künstlicher Intelligenz

Der Fachkräftemangel ist allgegenwärtig. Anhand von Kundenbeispielen erläutert Thomas Schlereth beim Münchner Fachkongress Digicon am 21.11.2018 das Potenzial von Künstlicher Intelligenz im Unternehmen, um die eigenen Mitarbeiter zu entlasten und Freiräume zur Prozessoptimierung und Weiterbildung zu eröffnen. Alle Hierarchieebenen profitieren.

Wer profitiert?

  • Der Mitarbeiter ist durch kleinteilige Prozesse und hohe Geschwindigkeit überfordert. Dieses führt häufig zu Fehlern und Überlastung. Die KI ermöglicht eine strukturierte Arbeitsweise mit Fokus auf das Wesentliche.
  • Die KI zeigt dem mittleren Management mit verdichteten Daten und Priorisierung auf, wo dringender Handlungsbedarf ist. Zeitliche Freiräume zur aktiven Gestaltung von Themen werden eröffnet.
  • Die Geschäftsleitung trifft Entscheidungen auf Basis eines KI-gestützten Berichtswesens mit hoher Datenqualität in Echtzeit.

Auf der DIGICON 2018 werden mehr als 400 Top-Entscheider aus über 150 Firmen wie Allianz, BOSCH, Flughafen München, Generali, Google, HypoVereinsbank, LMU München, Münchner Rück, Siemens, Pro7Sat1, Vodafone, Wacker Chemie u.v.a.m. erwartet.

Melden Sie sich noch heute an!