StartseiteHome » Blog » Gastbeitrag: Das Tooling im hybriden Projektmanagement

Gastbeitrag: Das Tooling im hybriden Projektmanagement

Die Entwicklung von der herkömmlichen Stab-, Linien- oder Matrixorganisation zur agilen Projektorganisation verlangt schnelle Entscheidungen auf der Grundlage sicherer Informationen. Dabei wird der Ruf nach Lösungen für hybrides Projektmanagement lauter, die bestenfalls das gesamte Spektrum von der Projektarbeit über das Projekt-Controlling und das Demand- und Budgetmanagement abdecken. Ebenfalls sollen sie die agile Planung in Teams berücksichtigen, die nur selten vorausschauend ausgelegt ist und damit die Planung von Projekten und Ressourcen im Unternehmen zunächst erschwert. Daher ist für die erfolgreiche, hybride Durchführung von Projekten die Kombination beider Lösungen zwingend und macht ein entsprechendes "Tooling" erforderlich. Wissenswertes hierzu erfahren Sie in unserem Gastbeitrag:

Das Tooling im hybriden Projektmanagement!