<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=2740041&amp;fmt=gif">

Wie sich eine genaue Skill-Planung umsetzen lässt

Redaktion Can Do
16.02.2018 | 1 min Lesezeit

ComputerwocheEine Möglichkeit, Projekte im Unternehmen aussagefähiger zu machen, ist die Berücksichtigung der Fähigkeiten eines jeden einzelnen Mitarbeiters im Planungsprozess. Dieser hat das Ziel, "dass ein Arbeitgeber künftig die bestmöglich qualifizierten Mitarbeiter zum vorgesehenen Zeitpunkt in ausgewählten Vorhaben einsetzt". So formuliert es Thomas Schlereth, der sich mit seiner Münchner Firma Can Do genau auf dieses Thema der Skill- und Ressourcenplanung spezialisiert hat.

>> Hier geht's zum Artikel 'Wie sich eine genaue Skill-Planung umsetzen lässt'

>> Weiterführende Informationen zum Thema Skill-Management gibt´s hier!

 

Whitepaper Ressourcenmanagement

Redaktion Can Do

GESCHRIEBEN VON

Redaktion Can Do

Unser Team veröffentlicht an dieser Stelle Best Practices aus dem Projekt- und Ressourcenmanagement.

Erhalte aktuelle Informationen zum Thema regelmäßig in unserem Newsletter