<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=207269141220718&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Neue App: Meilenstein-Trend-Analyse

Thomas Schlereth
29.09.2021 | 1 min Lesezeit

Projektmanagement Software

Projektmanagement Tools

Projektplanung

Diese Standardanalyse ist in den letzten Jahren leider in Vergessenheit geraten. In jüngster Zeit wird die Analyse aber immer mehr nachgefragt. Deswegen haben wir eine App dazu gebaut.

Jede terminliche Änderung eines Meilensteins (dokumentiert in der History des Meilensteins) wird durch die App analysiert. Can Do weiß also, wann der Meilenstein verschoben wurde und welches Datum jetzt für den Meilenstein gilt. Diese beiden Datums werden in ein Diagramm übertragen. Der Termin der Änderung auf der X-Achse und der (neue) Termin für den Meilenstein auf der Y-Achse.

Wird der Meilenstein zeitlich nach "hinten" geschoben (Verspätung) geht die Linie nach oben, das meint eine eher schlechte Entwicklung.

Wird der Meilenstein nach früher erwartet, also eine eher positive Entwicklung und die Linie geht nach unten.

milestone-trend

Wenn also der Meilenstein beispielsweise immer wieder nach hinten verschoben wird, zeigt die Linie einen Trend nach oben, was als negativ anzusehen ist.

Die "dicke" blaue Linie die quer über das Diagramm gezeichnet wird, geht von links unten (Projektstart) nach rechts oben (Projektende). Ist der Meilenstein außerhalb des Projektendes (ganz schlimm) wäre der Punkt unterhalb der Linie.

Das klingt jetzt erst einmal kompliziert, ist es aber eigentlich nicht. Man muss nur wissen, wenn die Linie nach oben geht ist es schlecht.

mta2

Übrigens: In manchen "Lehrbüchern" wird für eine Zick-Zack-Linie die Bezeichnung "erfolgreiches Projektmanagement" gewählt. Der Trend ist negativ (nach oben), der Projektleiter greift ein (nach unten) usw.

Es werden alle Meilensteine eines Projektes angezeigt. In der Farblegende unten, kann die Darstellung von einzelnen Meilensteinen ein- und ausgeschaltet werden. Mit dem Mausrad kann in die Grafik hineingezoomt werden. Mit der linken Maustaste kann die Grafik verschoben werden.

Über der Grafik werden einige Statistiken über alle Meilensteine dargestellt.

Die App wird im Standard in der nächsten Update-Runde für alle Kunden kostenlos veröffentlicht.

Mehr dazu gibt es natürlich dazu auch auf Wikipedia: Wikipedia: MTA

Kommentare

Thomas Schlereth

GESCHRIEBEN VON

Thomas Schlereth

Als Mitglied der Geschäftsführung verantwortet Thomas die operative Leitung der Entwicklung inklusive Konzeption, Design und Weiterentwicklung der Software. Ebenfalls berät er Kunden über Best Practices und begleitet den Roll-Out.

Erhalte aktuelle Informationen zum Thema regelmäßig in unserem Newsletter