<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=2740041&amp;fmt=gif">

Can Do wird Technologie Partner von Amazon Web Services (AWS)

Redaktion Can Do
24.10.2018 | 1 min Lesezeit

Can Do übernimmt als AWS Technologie Partner die Migration, die Integration und den Betrieb der Lösung. Erste Referenzkunden profitieren bereits von der Bereitstellung des Can Do-Portfolios auf der hohen Qualitätsstandards genügenden AWS Infrastruktur. Ziel von Can Do ist, die Bereitstellung der App-basierten Lösung über AWS kontinuierlich voranzutreiben, um bestehende und neue Kunden mit bestmöglicher Funktionalität und umfassenden Services zu versorgen. 

 

Erste Kunden nutzen Projektmanagement-Software von Can Do auf AWS


AmazonFür die KI benötigt Can Do hohe Rechenleistung. Dank der hoch-skalierbaren Services von AWS können auch kleine und mittlere Firmen dieses System kostengünstig einsetzen. Die Architektur der Can Do Software Fwurde umgestellt, um die AWS Services, darunter Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) und Amazon Relational Database Service (RDS) optimal zu nutzen. Amazon EC2 ist ein Webservice, der sichere, skalierbare Rechenkapazität in der Cloud bereitstellt. Der Service eignet sich gut, um Kunden und Partnern von Can Do den Eintritt in die Cloud-basierte Nutzung der Projektmanagementanwendungen so einfach wie möglich zu machen.

Nemen Sie Kontakt zu uns auf!

Whitepaper Ressourcenmanagement

Redaktion Can Do

GESCHRIEBEN VON

Redaktion Can Do

Unser Team veröffentlicht an dieser Stelle Best Practices aus dem Projekt- und Ressourcenmanagement.

Erhalte aktuelle Informationen zum Thema regelmäßig in unserem Newsletter