<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=2740041&amp;fmt=gif">

Erfahre, wie Du Dein Team in einer Matrixorganisation planst

Ulrike Wanner
20.10.2020 | 1 min Lesezeit

Als Projektmanager/in gehört es zu Deinen täglichen Aufgaben, Projektteams zusammenzustellen und zu organisieren. Am einfachsten gestaltet sich dieser Prozess in einer reinen Ablauforganisation. In unserem aktuellen aktuellen Fachbeitrag werfen wir einen Blick über den Tellerrand und betrachten die "Matrixorganisation", die Dich inspirieren und zugleich frustrieren kann.

Was sind die Vor- und Nachteile der Matrixorganisation?

Die Matrixorganisation hat keine Hierarchien. ABER: Potentielle Konflikte, ein gestiegener Kommunikationsaufwand und der Bedarf an zusätzlichem Fachpersonal zählen zur Schattenseite dieser Organisationsform. Erfahre in unserem Wissensbeitrag, wie Du diese Hürden überspringen kannst und was Du beachten musst, um Projektmanagement und Matrixorganisation bestmöglich unter einen Hut zu bekommen. So kannst Du Dein Projektteam bestmöglich organisieren.

Viel Spaß bei der Lektüre unseres Beitrags "Wie Du Hürden der Matrixorganisation im Projektmanagement überwindest"

Für Deine individuellen Anliegen rund um die Themen Projektmanagement und Ressourcenmanagement stehen wir Dir gerne zur Verfügung und freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme!

Jetzt Kontakt mit Can Do aufnehmen!

Whitepaper Hybrides Projektmanagement

Ulrike Wanner

GESCHRIEBEN VON

Ulrike Wanner

Ich bin verantwortlich für die Unternehmenskommunikation der Can Do GmbH und beleuchte die Auswirkungen der Digitalisierung auf herkömmliche Planungsstrategien. Besonders interessant ist der zunehmende Einfluss individueller Fähigkeiten (Skills) und künstlicher Intelligenz auf die Qualität der Projektplanung.

Erhalte aktuelle Informationen zum Thema regelmäßig in unserem Newsletter