<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=2740041&amp;fmt=gif">

Qualität zählt – Herstellung virusabsorbierender Vliesstoffe auch für den OP

Redaktion Can Do
14.05.2020 | 1 min Lesezeit

Logo Oerlikon

Nachdem die Laboranlage im F&E-Zentrum in Neumünster zunächst ausschließlich für Forschungs- und Entwicklungszwecke und Kundenversuche genutzt wurde, hat Oerlikon Nonwoven weitere Investitionen getätigt, um einen kontinuierlichen Betrieb im Labor zu ermöglichen. Inzwischen liefert Oerlikon Nonwoven, die Meltblown-Anlage zur Herstellung qualitativ hochwertiger Schutzmasken mit einem virusabsorbierenden Vliesstoff – auch für den Einsatz im Operationssaal – innerhalb Deutschlands und ins europäische Ausland. Eine Anlage ermöglicht die monatliche Produktion von bis zu 60 Millionen Schutzmasken – je nach Größe. Hier geht´s zum Video von Oerlikon Nonwoven.


Der weltweit tätige Maschinen- und Anlagenbauer vertraut bei der Projektplanung auch auf die Software von Can Do und setzt damit auf ein innovatives Planungstool mit umfangreicher Funktionalität und einfacher Bedienung.

Redaktion Can Do

GESCHRIEBEN VON

Redaktion Can Do

Unser Team veröffentlicht an dieser Stelle Best Practices aus dem Projekt- und Ressourcenmanagement.

Erhalte aktuelle Informationen zum Thema regelmäßig in unserem Newsletter