<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=2740041&amp;fmt=gif">

PMI Chapter Vortrag: Bedeutung des Ressourcenmanagements in Zeiten wirtschaftlicher Schwankungen

Ulrike Wanner
14.07.2020 | 1 min Lesezeit

Ungeplante Veränderungen der Wirtschaft bedingen Schwankungen im Personalbedarf. Für Unternehmen ist es daher wichtig, zu wissen, wer gerade an welchen Aufgaben arbeitet und welche Skills benötigt werden. Fehlende Informationen bzw. fehlendes Wissen führen zu falschen Entscheidungen und zu suboptimalem Personaleinsatz. Dass es soweit nicht kommen muss und wie man sich hier rechtzeitig wappnet, führte Thomas Schlereth, Geschäftsführer der Can Do GmbH, beim ersten Online-PMI Chapter Meeting vor rund 70 Teilnehmern Ende Juni in München aus. Dabei ging es um folgende Fragestellungen:

  • Warum begünstigt ein umfassender Überblick über die Ressourcen die Flexibilität und Schlagkraft eines Unternehmens in unsicheren Zeiten?
  • Kann diese „Flexibilität“ auch Stellenabbau mit sich bringen?
  • Wird Skill- und Ressourcenmanagement vor diesem Hintergrund in nächster Zeit an Bedeutung gewinnen, um Projektrisiken wirksam zu begegnen?

 

Du hattest keine Zeit, an der Veranstaltung teilzunehmen? Dann kannst du den Vortrag von Thomas Schlereth auf YouTube nachträglich anhören:

 

Ebenfalls stellt Can Do im Juli ein kostenloses 14-Tage-Test-Offering der Projektmanagement Software inklusive Remote-Support zur Verfügung.

Can Do jetzt testen!

Whitepaper Ressourcenmanagement

Ulrike Wanner

GESCHRIEBEN VON

Ulrike Wanner

Ich bin verantwortlich für die Unternehmenskommunikation der Can Do GmbH und beleuchte die Auswirkungen der Digitalisierung auf herkömmliche Planungsstrategien. Besonders interessant ist der zunehmende Einfluss individueller Fähigkeiten (Skills) und künstlicher Intelligenz auf die Qualität der Projektplanung.

Erhalte aktuelle Informationen zum Thema regelmäßig in unserem Newsletter