<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=2740041&amp;fmt=gif">

Weitere Massenoperationen

Thomas Schlereth
09.02.2021 | 1 min Lesezeit

Projektmanagement Software

Projektmanagement Tools

Projektstrukturplan

Projektplanung

Mit Massenoperationen ist gemeint, dass der Anwender mehrere Objekte (Pakete, Phasen) etc. in der Projektplaner-App auswählen und Änderungen für alle Objekte in einem Rutsch vornehmen kann. Bisher können so mehrere Objekte gelöscht, verschoben (in ein anderes Projekt) oder kopiert werden. Wir werden die Möglichkeiten stetig ausbauen und haben bereits zwei weitere Aktionen eingebaut.

Massoperation_new1

Budgetposition ändern

Damit kann für die ausgewählten Objekte eine neue Budgetposition zugewiesen werden. Egal ob schon eine Position vorher zugewiesen wurde oder nicht. Alle Objekte haben danach die gleiche Position. Sehr hilfreich für JIRA-Stories, da diese keine automatische Position vom "Vater"-Objekt (Phase) bekommen. 

Status ändern

Auch für den Status der Objekte (in Planung, Begonnen, in Arbeit, Abgeschlossen) kann für alle Objekte die gewählt wurden gesetzt werden. Hilfreich wenn man längere Zeit den Plan nicht gepflegt hat und mal "aufräumen" will. 

Wir werden die Bezeichnungen noch etwas ändern und überlegen uns schon weitere Aktionen. Für Vorschläge sind wir immer offen.

Kommentare

Thomas Schlereth

GESCHRIEBEN VON

Thomas Schlereth

Als Mitglied der Geschäftsführung verantwortet Thomas die operative Leitung der Entwicklung inklusive Konzeption, Design und Weiterentwicklung der Software. Ebenfalls berät er Kunden über Best Practices und begleitet den Roll-Out.

Erhalte aktuelle Informationen zum Thema regelmäßig in unserem Newsletter