<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=2740041&amp;fmt=gif">

Lerne die wichtigsten Projektmanagement Methoden kennen

Thomas Schlereth
03.03.2020 | 3 min Lesezeit


Um ein Projekt richtig zu planen, zu steuern und umzusetzen, ist die Auswahl der passenden Projektmanagement Methoden für Dich und Deine Teams eine Aufgabe von größter Bedeutung.

Dir als Projektmanager / Projektleiter (-in) steht heute eine Vielzahl von Projektmanagement Methoden zur Verfügung, um Projekte effizient und in der vorgegebenen Zeit umsetzen zu können. Nicht jede Vorgehensweise ist jedoch für jedes Projekt und alle Teams geeignet. Bei der Auswahl des passenden Modells ist insbesondere die Größe des Projekts, seine Zielsetzung, die Risiken und auch die Branche zu berücksichtigen, für die Du das Projekt durchführst.

 

Wo liegt der grundlegende Unterschied zwischen den modernen und den klassischen Projektmanagement Methoden?

Zu unterscheiden ist bei Methoden im Projektmanagement (PM) insbesondere zwischen der klassischen und der modernen Vorgehensweise.

Klassische Projektmanagement Methoden

Die Methoden des klassischen Projektmanagements fallen durch eine klare Gliederung auf. Das Ziel des Projekts und eventuelle Risiken stehen bereits zu Beginn fest, der Ablauf wird linear in einzelne Schritte und Aufgaben präzise unterteilt.

Moderne Projektmanagement Methoden

Modernes, agiles Projektmanagement  ist dynamisch. Dadurch lassen sich komplexe Projekte, deren Zielsetzung zu Anfang nicht immer eindeutig definiert ist, flexibel steuern. Die Anforderungen des Projekts können in jeder Phase durch den Projektleiter / die Projektleiterin neu festgelegt, angepasst oder vollständig geändert werden, um zum gewünschten Ergebnis zu führen.


Ob klassische oder moderne Projektmanagement Methoden für Dein jeweiliges Projekt, die zugehörigen Prozesse und Deine Teams besser geeignet sind, kannst Du nur im Einzelfall – nach den Zielvorgaben, Aufgaben und eventuellen Risiken des jeweiligen Projekts – entscheiden.

 

Wichtigste klassische Projektmanagement Methoden

Zu den wesentlichen klassischen Projektmanagement Methoden zählen vor allem:

Wasserfallmodell

Das Wasserfallmodell basiert auf einem linearen Projektverlauf, bei dem – stets strukturiert und kontrolliert – Schritt für Schritt gearbeitet wird. Geschätzt wird diese Vorgehensweise vor allem in der Softwareentwicklung.

Critical Path Method

Die Methode des kritischen Pfades ist ein Stufenmodel, bei dem die Abhängigkeit zwischen den einzelnen Aufgaben streng im Auge behalten wird. Damit kannst Du als Projektleiter (-in) Abschnitte, die für den weiteren Fortschritt entscheidend sind, mit hoher Priorität zügig umsetzen, um das Projekt termingetreu voranzubringen. Diese Methode hat sich insbesondere bei großen, komplexen Vorhaben bewährt.

 

Welche Methoden zählen zu den wichtigste modernen Projektmanagement Methoden?

Zu den bedeutenden modernen Projektmanagement Methoden zählen heute vor allem:

Scrum

Das Scrum-Modell ist eine agile Methode, die perfekt für umfangreiche Projekte geeignet ist, bei denen die genauen Anforderungen zu Beginn nicht klar definiert sind. Mit Scrum unterteilst Du das gesamte Projekt in Abschnitte – Sprints. Am Ende eines jeden Sprints steht ein funktionsfähiges Zwischenergebnis oder – in der Produktentwicklung – ein Zwischenprodukt, das Du den Stakeholdern präsentieren kannst. Zu Scrum gehören anschließende Tests, die wie auch das Feedback des Kunden dann über den weiteren Verlauf des Projekts entscheiden.


Kanban

Die Stärke von Kanban liegt in seiner Flexibilität. Du arbeitest dabei mit drei nebeneinander aufgereihten Spalten:

  • To Do: noch nicht begonnene Aufgaben
  • In Progress: Aufgaben in Bearbeitung
  • Done: abgeschlossene Aufgaben


Optimal eingesetzt wird Kanban bei einfachem Projektmanagement / PM im Alltagsbetrieb. Damit sicherst Du eine optimale Auslastung des Personals und eine schnelle Interaktion zwischen den einzelnen Teams.

Scrumban

Scrumban verbindet die beiden beliebtesten Methoden des agilen Projektmanagements – Scrum und Kanban. Scrumban bietet Dir als Projektleiter bzw. Projektleiterin die Methode der Daily Stand Ups und Sprints, in denen Du schnell und sicher auf das Feedback des Kunden reagieren kannst. Die neuen Ansätze und Anforderungen gliederst Du anschließend mit der Kanban-Übersicht und sorgst dadurch für einen ungestörten Informationsaustausch im Team.

Diese Methode ist insbesondere für die Bereiche Produktentwicklung, Kundendienst und Prozessoptimierung zu empfehlen.

                 Scrumban

 

Die richtige Projektmanagement Software für erfolgreiches Projektmanagement

Um Projekte und zugehörige Prozesse erfolgreich steuern zu können, ist die passende Projektmanagement-Software  von entscheidender Bedeutung. Du musst aus der Vielfalt von Projektmanagement-Tools  dasjenige auswählen, das Dir aufgrund seiner Funktionalitäten den meisten Mehrwert bietet. Mithilfe dieser Tools  kannst Du die Projektorganisation in jeder Projektphase einfach, übersichtlich, termingerecht und budget-getreu gestalten.

Um aus den unterschiedlichen Projektsteuerung-Methoden die richtige agile Lösung auszuwählen, ist es für Dich wichtig, Dich für einen kompetenten und erfahrenen Partner zu entscheiden, der die Herausforderungen des Projektmanagements kennt und seinen Kunden mit Expertise und Erfahrung professionell zur Seite steht.

 

Can Do – der richtige Partner für Dein Unternehmen in allen Fragen des Projektmanagements

Für welche unter den Projekt Management Methoden Du Dich auch entscheidest: Can Do bietet Dir die passende agile Lösung, um Dich bei der Durchführung Deines Projekts optimal zu unterstützen. Mit den modernen Projektcontrolling-Methoden lässt sich der Projektverlauf einfach steuern, so dass Du die gesetzten Projektziele im Unternehmen sicher erreichen kannst.

 

Fazit

Die Auswahl der richtigen Projektmanagement Methoden ist bedeutend für das agile Erreichen des gesamten Projektziels in der geplanten Zeit: Gerade die richtige Projektmanagement Methode legt die Art und Weise fest, in der Du Dein Team organisierst, die Informationen teilst, die Prozesse gestaltest, jede Aufgabe löst und das Projekt umsetzt.

Thomas Schlereth

GESCHRIEBEN VON

Thomas Schlereth

Als Mitglied der Geschäftsführung verantwortet Thomas die operative Leitung der Entwicklung inklusive Konzeption, Design und Weiterentwicklung der Software. Ebenfalls berät er Kunden über Best Practices und begleitet den Roll-Out.

Erhalte aktuelle Informationen zum Thema regelmäßig in unserem Newsletter