<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=207269141220718&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Das App Konzept und die Kacheln

Thomas Schlereth
21.06.2022 | 2 min Lesezeit

Cloud-Software

Can Do Mitarbeiter-App

Projektmanagement Tools

Digitale Transformation

Integrationen

Das App-Konzept erlaubt es Can Do schlanke und bedienerfreundliche Apps für den Browser zu bauen. Diese Apps können nun nach Funktionen und Anforderungen im Unternehmen anwenderbezogen zusammengestellt werden. Die Zusammenstellungen werden als "Rollen" bezeichnet. In jeder Rolle sind also andere und mehr oder weniger Apps kombiniert. Diese Rollen können dann den einzelnen Anwender zugeordnet werden.

Das lässt sich am besten bei einem Rollout oder Ramp-Up einer neuen Firma darstellen.

Trial_Level 1 oder Trial_Level 1-IT

Diese etwas sperrige Bezeichnung ist die erste Stufe bei einem Rollout oder ideal für ein Unternehmen, dass nur wenige Anforderungen hat. die IT-Variante hat noch Apps für die Anbindung von JIRA.

Trial_level1

 

Trial Level 2 und Level 2-IT

In diesem Setup wird vor allem die Urlaubsplanung mit aufgenommen. Ebenso das Skill-Management. Zusätzlich sind Apps extra für das Management, sog. Dashboards enthalten. Das Setup ist für Unternehmen gedacht, die Can Do bereits praktisch in der täglichen Arbeit einsetzen.

Trial_level2

Trial Level 3 und Level 3-IT

Dieses Setup bezieht nun Team- und Abteilungsleiter ein. Es wird davon ausgegangen, dass die Firma eine Art von Matrixorganisation hat. Weiterhin werden Apps zur Budget- und Finanzverwaltung aktiviert.

Trial_level3

 

Trial Level 4 und Level 4-IT

In diesem 4. und letzten Setup werden nun auch erweiterte Administrations- und Importwerkzeuge aktiviert.

Trial Level4

Eigene Setups

Jeder Anwender kann selbst Apps durch drag´n drop beliebig zusammenstellen, allerdings nur Apps die in der zugewiesenen Rolle auch angeboten werden.

In den meisten Unternehmen wird allerdings nach einem Rollout (oder auch währenddessen) ein eigenes Set aus Rollen erstellt um ein Maximum an Individualität entsprechend der Anforderungen zu ermöglichen.

 

Kommentare

Thomas Schlereth

GESCHRIEBEN VON

Thomas Schlereth

Als Mitglied der Geschäftsführung verantwortet Thomas die operative Leitung der Entwicklung inklusive Konzeption, Design und Weiterentwicklung der Software. Ebenfalls berät er Kunden über Best Practices und begleitet den Roll-Out.

Erhalte aktuelle Informationen zum Thema regelmäßig in unserem Newsletter