StartseiteHome » Blog » 2. Platz für Mobile App „Can Do Hours“ beim Marktplatz der Innovationen

2. Platz für optimierte Arbeitszeitplanung mit "Can Do Hours"

Mit dem Marktplatz der Innovationen bot die Digicon 2018 eine visionäre Plattform für spannende Ideen und wegweisende Anwendungen. Das Münchner Unternehmen Can Do überzeugte mit der mobilen App Can Do Hours zur optimierten Arbeitszeitplanung durch KI und belegte den hervorragenden 2. Platz.

Mit Can Do Hours können Mitarbeiter die Zeiterfassung für Projekte, Linientätigkeiten und Grundlasten schnell und komfortabel mit dem Smartphone erledigen. Ebenfalls schlägt die App eine optimale Reihenfolge der zu erledigenden Aufgaben vor, der man folgen kann, um allen Herausforderungen bestmöglich gerecht zu werden. Mit elf weiteren Innovationen stellte sich Can Do dem Battle um den begehrten Market-Place Award, bei dem jeder Digicon-Besucher als Teil der Jury Innocoins für die besten Marktplatzstände vergab. Am Ende belegte die App Rang 2.

Wissenswertes zu Can Do Hours

Mehr als 350 Teilnehmer aus 200 Unternehmen wie Allianz, BOSCH, Flughafen München, Münchner Rück, Siemens, Pro7Sat1 u.v.m. folgten bei der Digicon 2018 spannenden Vorträgen aus Wissenschaft und Praxis. Die Zuhörer lernten, welche Impulse Quanten Computing, Data Mining und Reinforcement Learning im Zusammenhang mit Machine Learning setzen und wie sich diese Entwicklungen und Effekte im unternehmerischen Alltag nutzen lassen.

email hidden; JavaScript is required