StartseiteHome » Blog » Kurz gemeldet: Zu viele Projekte im Mittelstand

Kurz gemeldet: Zu viele Projekte im Mittelstand

ProjektmanagementDie Tatsache, dass immer mehr Vorhaben als Projekte geplant und realisiert werden, führt in Unternehmen häufig zu einer wahren Flut an Einzelprojekten. Wie eine Befragung des Beratungsunternehmens Kontrast Consulting ergab, ist das Projektmanagement bei den Mittelständlern aber meist weder zentral organisiert noch an ein übergreifendes Management-System gekoppelt. So komme es zu schnell zu einer zu großen Zahl an Projekten, die von der Belegschaft nicht gestemmt werden könne, heißt es weiter. In einem Fall sollten in einem Unternehmen bei einem Personalstamm von 290 Mitarbeitern ganze 130 Projekte parallel umgesetzt werden. Das Scheitern einer Vielzahl der Vorhaben ist hier vorhersehbar.

Abhilfe schaffen kann hier laut Kontrast Consulting, das Projektmanagement in der Unternehmensführung anzubinden und ein übergreifendes Projektportfoliomanagement-System einzuführen, das die Ganzheit der Projekte plant, steuert und überwacht.

Ein ganzheitliches Ressourcenmanagement schadet hier natürlich ebenfalls nicht.