StartseiteHome » Blog » Weihnachtsspende statt Weihnachtspost

Weihnachtsspende statt Weihnachtspost

Can Do unterstützt Elterninitiative Krebskranke Kinder München e.V.

In diesem Jahr erhalten Kunden und Partner von Can Do keine Weihnachtspost. Stattdessen hat sich Can Do entschieden, die Elterninitiative Krebskranke Kinder München e.V. mit einer Geldspende zu unterstützen. Die 1985 gegründete Initiative hilft an Krebs erkrankte Kinder, die in München behandelt werden, sowie deren Angehörige durch vielseitige Maßnahmen.

Die Elterninitiative kommt betroffenen Familien bei Bedarf finanziell zu Hilfe – schnell und unbürokratisch. Sie unterhält bspw. Wohnungen in Kliniknähe, in denen Eltern und Geschwister übernachten können. Zudem werden diese Familien durch Erholungsaufenthalte, Haushaltshilfen und Geschwisterbetreuung unterstützt.

Der Verein finanziert zusätzliches Personal auf der Kinderkrebsstation, wie zum Beispiel Sozialpädagogen, eine Psychologin, eine Erzieherin sowie eine Case Managerin, um das hohe Versorgungsniveau der Patienten zu gewährleisten. Ebenso kommt er für die stationäre und mobile Kunsttherapie und die Musiktherapie auf. Die Elterninitiative sorgt für eine bessere Ausstattung von Räumen auf der Kinderkrebsstation (Spielzimmer, Elternecke, Küche), für Spiel- und Bastelmaterial, für Kinderbücher und für vieles mehr.

Schließlich unterstützt und fördert die Elterninitiative Krebskranke Kinder München die Klinikclowns, das Palliativprojekt für krebskranke Kinder „Kleine Riesen“ und gibt Zuschüsse für die Kinderkrebsforschung.

Weitere Informationen zur Elterninitiative Krebskranke Kinder München e.V. gibt’s im Internet unter www.krebs-bei-kindern.de