StartseiteHome » Blog » Projekt trifft Linie

Projekt trifft Linie

Vereinfachter Abstimmung zwischen Projekt und Linie

Arbeitgeber CanDoInsbesondere bei der Anforderung und der Bewilligung von Fachkräften für Projekte kommt es häufig zu Problemen und Unstimmigkeiten zwischen Projektleiter und Linienmanager. Can Do Cases bietet mit dem Staffer® eine Lösung, die diesen Prozess  signifikant vereinfacht und dabei auch die Abteilungsleiter in die Planung integriert.

Der Projektmanager plant weiterhin wie gewohnt seine Projekte, nur fordert er nicht konkrete Mitarbeiter an, sondern Kapazitäten bzw. Skills aus den einzelnen Fachabteilungen. Der Abteilungsleiter erhält Informationen in Echtzeit über die kapazitative Auslastung seiner Mitarbeiter unabhängig davon, ob sie in Projekten tätig sind oder fachliche Aufgaben in ihrer Abteilung wahrnehmen. Damit erhält somit eine fundierte Datenlage für seine Entscheidung, welche Mitarbeiter er für das Projekt zur Verfügung stellt. Per Mausklick kann er nun die Anforderungen aus den Projekten bedienen.

Somit vereinfacht die Software die Abstimmungsprozesse zwischen Projekt- und Abteilungsleiter und ermöglicht so ein effizientes und übergreifendes Ressourcenmanagement.

[label type=“info“]Klicken Sie hier, um passgenaue Informationen anzufordern[/label]

Weitere Features unserer Planungssoftware:

  • Ressourcenmanagement: Dynamisches Verfahren zum projektübergreifenden und integrierten Kapazitätsabgleich in Echtzeit, das sowohl Projekt- als auch Linientätigkeiten berücksichtigt.
  • Informationen in Echtzeit: Live-Berechnung aller Informationen unter Berücksichtigung aller laufenden und geplanten Projekte und Abteilungstätigkeiten. Nur Informationen, die in Echtzeit vorliegen, spiegelm die aktuelle Kapazitätssituation wider und bilden eine belastbare Entscheidungsgrundlage.
  • Realistische Planung: Planung mit realitätsnahen Daten und Werten wie bspw. Dauer 50 bis 60 Tage, Abbildung agiler Planungsmethoden.
  • Zeiterfassung: Rückgemeldete Stunden fließen in die Kapazitätsberechnungen live mit ein.
  • Neuartige Ergonomie: Hohe Nutzeraktzeptanz dank Umsetzung moderner Ergonomieerkenntnisse.
  • Analyse & Berichte: Vielfältige Analysemöglichkeiten, die als Berichte gespeichert und ausgedruckt werden können.
  • Übersichtliche Dashboards: Alle Kerninformationen in Dahsboards über Portfolien, Projekte oder einzelne Pakete.
  • Simulationsmodus: Der Abteilungsleiter kann verschiedene Szenarien für die Verteilung von Ressourcen auf die jeweiligen Projekte erstellen.
  • Portfoliomanagement: Projektportfolios per Mausklick erstellen, steuern und überwachen – Monitoring mit Bubble Charts.

[label type=“info“]Klicken Sie hier, um passgenaue Informationen anzufordern[/label]